08.06.2022 | Verbands-News

7. DIFG e.V. Wirtschaftstag in Düsseldorf – Fitness meets Nachhaltigkeit

13.10.2022 ab 14 Uhr in der Dr. Thompson`s Seifenfabrik in Düsseldorf!

Wie kann die Fitnessbranche „Nachhaltigkeit“ auf allen Ebenen verankern, gesellschaftliche Relevanz erhöhen und wirtschaftlich effizient und effektiv agieren?

Nachhaltigkeit ist in Politik und Gesellschaft längst ein omnipräsentes Thema und im Sportmarkt insgesamt ein Leitgedanke, der sich in Unternehmensführung, Marketing, Produktentwicklung u.v.m. wiederfindet. Nachhaltigkeit ist heutzutage ein Differenzierungsmerkmal für die Qualität von Unternehmen und ein Fundament für die gesellschaftliche Relevanz von Branchen und Institutionen. Unlängst bemisst die Gesellschaft die Qualität von Produkten und Dienstleistungen mitunter daran, wie nachhaltig deren Entwicklungsprozess und Anwendung ist. Gerade für junge Generationen wird der Kaufprozess und die Kaufentscheidung davon beeinflusst, wie glaubwürdig nachhaltig ein Unternehmen ist. Darüber hinaus ergeben sich aus einer ökonomischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit zahlreiche Vorteile und Potenziale für die Fitnessindustrie.

Lassen Sie sich von Insidern und Experten durch motivierende Impulsvorträge und eine spannende Podiumsdiskussion motivieren und informieren!

Voraussichtliche Themen & Referenten:

  • Anja Kirig, Futurist, Trend Researcher, Keynote Speaker, Author, Consultant, Political Scientist: „Megatrend Neo-Ökologie: Green Pressure auf die Sportgesellschaft”
  • Kim Scholze, Chief Sustainable Community Manager and Head of Storytelling Sympatex Technologies GmbH: „Nachhaltigkeit – Treiber für Entwicklungen im Sportmarketing“
  • Prof. Dr. Alexander Hodeck ISM International School of Management: „Nachhaltigkeit im Fitnessstudio – Perspektive der Mitglieder“
  • Stefan Wagner, Geschäftsführer – Wagner, Büro für CSR, Kommunikation und Marketing, Initiator und 1. Vorsitzender Sports for Future e.V.: „TSG ist Bewegung“ – nachhaltige Zukunftsstrategie der TSG Hoffenheim
  • Moderation: Prof. Dr. Niels Nagel, DIFG e.V.

Die Anmeldung für den Wirtschaftstag erfolgt per Mail an: siefen@difg-verband.de. Für Mitglieder des DIFG e.V. ist die Teilnahme kostenlos.